Sonstiges

Google-YouTube hat Musikkonzerne mit Schweigeanteilen gekauft

um sich vor Rechtsklagen zu schützen, hat Google quasi vorab was gezahlt. Mashable:

Universal Music Group, Warner Music Group and Sony BMG each received a small stake in YouTube, and collectively stand to make up to $50 million from the sudden jump in the company’s value.

Gut, es sind bei Weitem nicht alle Medienmogule abgedeckt, aber ein smarter Deal 🙂 Woher allerdings Mashable diese Info hat, konnte ich nicht dem Artikel entnehmen. Auch keine Zeit, dem jetzt nachzugehen. Wenn es nicht stimmt, wird es eh korrigiert.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare