indaHash, Indahash, Influencer, Influencer Marketing, Influencer Relations

dmexco 2018: indaHash [Halle 6.1, Stand E-07]

Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum wichtigsten Treffpunkt der globalen digitalen Wirtschaft entwickelt. Zur dmexco 2017 kamen 40.700 Besucher und 1.100 Aussteller aus aller Welt nach Köln. 2018 findet die dmexco am 12. und 13. September statt. Hier zeigen wir dir, welche Unternehmen du auf der dmexco auf keinen Fall verpassen darfst! Darunter auch: indaHash.

indaHash bringt als weltweit größte Influencer-Plattform Werbekunden und Marken mit Influencern auf Instagram, Facebook und Snapchat zusammen.

Aktuell hat die App 780.000 registrierte Influencer mit einer Reichweite von über einer Milliarde Menschen. Mit indaHash können Marken Influencer-Kampagnen also ganz einfach global ausspielen und beliebig skalieren.

Bei der App dreht sich jedoch nicht nur alles um Reichweite: Influencer können von Marken auch zur reinen Content-Erstellung beauftragt werden und so die Kreativität und zielgruppengenaue Ansprache der Influencer nutzen.

Das Unternehmen hat sich besonders auf die Zusammenarbeit mit Micro-Influencern spezialisiert. Verglichen mit den Stars und Sternchen der Branche erzielen diese eine deutlich höhere Engagement Rate, also auch Wirksamkeit bei ihren Followern.

Seit 2016 ist das Start-up mittlerweile auf über 80 Märkten aktiv und hat bereits über 1.600 Kampagnen in der EU, MENA, USA, Südafrika und Indien ausgespielt.

Zu den Kunden gehören globale Marken wie Coca Cola, McDonald’s, P&G, Puma, Mastercard, Zott oder L’Oreal.


Kommt vorbei und besucht das indaHash-Team: Halle 6.1 an Stand E-07.