Wirtschaft

Bildergalerie: So arbeitet der Erlanger Digital-Spezialist Defacto X

Das Ziel des Erlanger Digital-Spezialisten Defacto X ist ambitioniert: Sie wollen der „Maßstab der Branche sein“. Wo und wie an diesem Ziel gearbeitet wird, zeigen wir dir bei unserer exklusiven Büro-Führung.

Jede Woche nehmen wir euch mit auf eine kleine Reise durch das digitale Deutschland. Am vergangenen Samstag waren wir in Leipzig und haben mit Spreadshirt ein Urgestein des Social-Commerce in Deutschland besucht.

Im Jahr 2017 konnte das On-Demand-Druck-Unternehmen bereits seinen 15. Geburtstag feiern. Noch ein Stückchen älter ist die Erlanger Unternehmensgruppe Defacto X.


Neue Stellenangebote

Praktikum Marketing Social-Media Redaktion / Presse / Publishing *
enercity AG in Hannover
Werkstudenten (m/w/d) Marketing / Social Media Management
CETUS - Health IT Leadership Ges. für Digitalisierung und Service mbH in Essen
Social Media Content & Digital Marketing Manager (m/w/d)
Purephylaxis AG in Köln

Alle Stellenanzeigen


Der Digital-Spezialist erblickte bereits 1989, also vor fast 30 Jahren, das Licht der Welt. Von der Gründung bis zum heutigen Tag ist das Ziel gleich geblieben: Mit Leidenschaft und Kundenzentrierung Maßstäbe setzen.

Gearbeitet wird an diesem Ziel vor allem natürlich in den Unternehmenszentrale in Erlangen.

Defacto X, Agentur, Digitalisierung, Erlangen

Der Erlanger Standort von Defacto X liegt am Pstalozziring. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren