Social Media

12 soziale Netzwerke, die grandios an Facebook gescheitert sind

Friendster

Friendster ging 2002 an den Start und zählte im Jahr 2011 mehr als 115 Millionen aktive Nutzer. Doch die Gaming-Komponente, die Friendster zur Differnzierung nutze, genügte auf Dauer nicht, um sich von Facebook abzugrenzen. Seit dem 14. Juni 2015 gibt es Friendster nicht mehr.

Friendster, soziale Netzwerke

(Foto: Screenshot / Friendster)

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

3 Kommentare

Kommentieren