Technologie

Apple Spring 2021: Die wichtigsten Ankündigungen

iPhone 12, iPhone 12 Mini, lila, Apple Spring 2021
Die neue Farbgebung für das Apple iPhone 12 und Apple iPhone 12 Mini. (Foto: Apple)
geschrieben von Marinela Potor

Leistungsstärkere Hardware, neue Chips und sogar eine TV-Show: Auf dem Frühlingsevent Apple Spring 2021 kündigte das Technologie-Unternehmen viele Neuerungen für 2021 an. Wir stellen dir die wichtigsten Ankündigungen vor. 

Es ist eins der bedeutendsten Technologie-Ereignisse der Saison: Apple Spring 2021. Apple hat heute darin vor allem seine neue Hardware präsentiert, aber auch interessante neue Software und sogar eine TV-Show angekündigt.

Wir stellen dir daraus die acht wichtigsten Ankündigungen vor.


Neue Stellenangebote

Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf
Social Media Manager (m/w/d)
Xella International GmbH in Duisburg
Online Marketing Manager SEA /SEO /Social Media (m/w/d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen

Alle Stellenanzeigen


1. Die iPad Pro Tablets kommen beide mit M1-Chip

Eine der größten Ankündigungen bei Apple Spring 2021 waren die zwei neuen iPad Pro Tablets, die das Unternehmen aus Cupertino vorstellte.

iPad Pro, Apple Spring 2021

Beide iPads Pro enthalten den M1-Chip. (Foto: Apple)

Beide sind dabei mit dem M1-Chip ausgestattet, den auch das MacBook Air, das MacBook Pro sowie der Mac Mini haben.

Das größere Modell (12,9 Zoll) hat einen hochwertigeren Bildschirm, den Liquid Retina XDR Bildschirm, mit 10.000 kleinen LED-Leuchten. Beide Tablets enthalten darüber hinaus eine ultraweite Kamera mit zwölf Megapixel, die dich übrigens auch noch automatisch während eines Videoanrufs tracken kann.

Vorbestellen kannst du die Tablets ab dem 30. April. Ab Mai sollen sie ausgeliefert werden.

2. Apple Spring 2021: Auch neuer iMac hat M1-Chip

Auf Apple Spring 2021 überraschte das Unternehmen mit einem völlig neuen iMac-Design. Dazu gehört ein 24-Zoll-Bildschirm, eine 1080p-Facetime-Kamera und für alle, die es bunt mögen, bietet der Computer ebenfalls verschiedene Farben.

Apple Spring 2021, iMac

Der neue Apple iMac kommt in verschiedenen Farben. (Foto: Apple)

Auch der neue ultra-schmale iMac bekommt den M1-Chip sowie eine kabellose Tastatur (mit Touch ID zur Authentifizierung). Auch den iMac kannst du ab dem 30. April bestellen.

3. Neue Airtag-Tracker enthüllt

Mit Spannung erwartet wurde auch Apples neue Airtag-Tracker. Diese kannst du nun zum Nachverfolgen von Apple-Geräten nutzen. Nutzer:innen können ihre Airtag-Tracker mit Emojis individuell gestalten.

Apple Airtag, Apple Spring 2021

Apple Airtag lässt sich mit Emoji individualisieren. (Foto: Apple)

4. Apple TV 4K bekommt Bionic-Chip

Eine weiter große Ankündigung bei Apple Spring 2021 waren die Neuerungen bei Apple TV 4K. Das neue HDR-fähige Gerät erhält ab sofort den A12 Bionic-Chip, den auch schon die iPhone-Modelle XS, XS Max und XR aufweisen.

Bestellungen können ebenfalls ab dem 30. April eingehen.

5. Apple-Fernbedienung

Auch die Apple-Fernbedienung bekommt ein Update. Die Fernbedienung ist aus Aluminium und lässt sich mit dem Sprachassistenten Siri verbinden.

Apple TV 4K, Apple Fernbedienung, Apple Spring 2021

Die neue Apple-TV-Fernbedienung ist aus Aluminium. (Foto: Apple)

6. Neues Podcast-Abo kommt

Neben Hardware stellte Apple ebenfalls sein neues werbefreies Podcast-Abo vor, das du in der Podcast-App finden wirst. Das Abo startet im kommenden Monat in 170 Regionen und Ländern. Der Podcast-App selbst möchte Apple ebenfalls ein neues Design verpassen.

7. TV-Show Ted Lasso mit neuer Staffel

Fans der beliebten Serie „Ted Lasso“ können sich freuen. Wie das Unternehmen bei Apple Spring 2021 ankündigte, soll es noch in diesem Jahr eine zweite Staffel geben. Die Show startet am 23. Juli.

8. iPhone 12 in neuer Farbe

iPhone 12, iPhone 12 Mini, lila, Apple Spring 2021

Neue Farbe für das iPhone 12. (Foto: Apple)

Und dann gab es noch ein Bonus-Update für das iPhone 12. Sowohl das iPhone 12 als auch das iPhone 12 Mini soll es ab diesem Jahr in einer neuen Farbe geben – Lila!

Auch interessant: 

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren