Social Media

Gewusst wie: Bilder vom Desktop auf Instagram posten

Beachten sollte man, dass man in der „Lite-Version“ sowohl am Smartphone als auch mit diesem Workaround am Desktop keine großen Änderungen an den Bildern vornehmen kann. Einzige Optionen: Um 90 Grad drehen und die Größe verändern.

Das liegt daran, dass die Funktion dafür gedacht ist, möglichst schmal und leicht eine Kernfunktion anzubieten. Filter und allerlei andere Spielereien würden das ad absurdum führen.

Instagram Chrome Bilder vom Desktop auf Instagram posten

Keine großen Spielereien möglich


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist Geschäftsführer der BASIC thinking GmbH und damit verantwortlich für BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness. Von 2014 bis 2017 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

3 Kommentare

Kommentieren