Sonstiges

Kommentarlieblinge

hab mir via Plugin Top Posts by Category angeschaut, welche der Artikel in den jeweiligen Kategorien auf meinem Blog am meisten kommentiert + getrackbackt (!!!) wurden. Habe das Plugin so eingestellt, das es mir immer die jeweiligen Top 10 Artikel zu jeder Kategorie ausspuckt. Dann habe ich die Kommentare/Trackbacks (wird vom Plugin leider nicht separat ausgewertet, schade) pro Kategorie zusammengezählt und herauskommt folgendes Ranking:

Rang – Kategorie – Summe Kommentare pro 10 Artikel/Kategorie
(Gesamtzahl Kommentare/TBs zwecks Relation: ca. 31.000 bei ca. 6.500 Postings )
1 Blogging 878
2 Business Blogging 685
3 Startups 507

4 Fun 504
5 Geld 444
6 Produkte 439
7 Allgemein 423
8 Kritiken 421
9 Veranstaltungen 407
10 Recht 363
11 Basic thinking 361
12 Marketing PR 356
13 Internet 348
14 Wordpress 284
15 Geschäftsidee 231
16 Software 215
17 Unternehmen 182
18 IT 177
19 Kunden 157
20 Personen 144
21 Ebusiness 126
22 Mitarbeiter 111
23 Bücher 109
24 Links 67
25 Podcasting 66

– die 250 Top-Artikel bringen es auf 8.000 Kommentare und vereinen damit 26% aller Kommentare insgesamt (~31.100) auf sich.

– die Top 3 Kategorien drehen sich um das Thema Blogging (2x) und Startups (1x).

– Themen wie E-Business, Mitarbeiter, Bücher, Links und Podcasting reizen meine Leser nicht zum Kommentieren.

– ca. 1800 Postings haben 0 Kommentare, damit haben rund 4.700 Artikel mind. 1 Kommentar

Welches sind die meistkommentierten Artikel?
1 – Wie wird das eigene Blog bekannt? (Update) – 138
2 – DLD: Blog-Treffen am 21.01., 19:30 steht fest – 136
3 – Apple MacBook Pro – 123
4 – Eure Blogeinnahmen – 102
5 – Interesse an einem VJ-Blog? – 98
6 – 1.650.000.000 USD = Google hat YouTube gekauft – 97
7 – Bulls Pressedienst GmbH: Ein jugendfeindliches Unternehmen? – 88
8 – Blogs vorstellen II – 83
9 – Top-Liste der Blog-Skandale – 83
9 – Blogs vorstellen – 81

Dass aber die meistkommentierten Artikel nicht zugleich die Bestbesuchten sind, zeigt diese Liste der am häufigsten aufgerufenen Artikel:
Nr. Beitrag Gelesen
1 YouTube Pornoklon: Pornotube 29083
2 The One Million Dollar Homepage 23526
3 Firefox-Plugin: Video Downloader 22115
4 Kostenlose Videos aller WM 2006 Spiele 20646
5 StudiVZ wächst 18712
6 Kostenlos telefonieren: Peter Zahlt 16371
7 An alle Alizee Fans 15526
8 Wordpress Plugins (Update 1) 14419
9 One Million Dollar Homepage: Geschafft, 1 Mio nahezu erreicht 14293
10 Zidane und Materazzi 14024
keins dieser Artikel taucht in der obigen Liste der meistkommentierten Artikel auf (äh, sieht man nicht, aber glaubts mir einfach jetzt:). Es sind Artikel, die von Google-Lesern aufgerufen und meistens kommentarlos verlassen werden

ach ja, die Kategorie Produkte besticht durch den jungen MacBook Pro-Test :))
* Apple MacBook Pro (123 Comments)
* Apple: Bilderprogramm-Funktion Resize (61 Comments)
* Apple Mac Book Pro (4): Einführung für Umsteiger (47 Comments)
* small dicks (39 Comments) [auch Apple] * Macht das neue Apple iPhone atemlos? Der ultimative Test! (35 Comments)
* Mac Mac Mac (34 Comments)
* der größte Moment in München (30 Comments) [auch Apple] * das beste Gadget aller Zeiten? (27 Comments) [ein Joystick] * Apple Test (2) (22 Comments)
* Nintendo ruft alle Wii-Konsolen zurück (21 Comments)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • kannst du mir sagen (oder einen link geben), wie man mit googles blogger die besucherzahlen einzelner posts herausfinden kann? oder geht dies mit meinem sitemeter?

  • Ich kann mich täuschen, aber sind nicht gerade die drei TOP kommentierten Kategorien auch gleichzeitig die Hauptthemen des Blogs? Damit meine ich, dass es zu diesen Themen die meisten Artikel gibt und somit auch die Themen, die die größte Wahrscheinlichkeit haben, die Stammleserschaft anzusprechen? Und die Stammleser haben wohl am ehesten einen Bezug zum Blog und somit einen Ansporn zu kommentieren.

Kommentieren