Social Media

Warum kauft Reddit eigentlich Dubsmash?

Reddit, Diskussionsplattform, Dubsmash, Reddit kauft Dubsmash
Was will Reddit mit einem Tik-Tok-Klon? (Foto: Unsplash.com / Erik Mclean)
geschrieben von Christian Erxleben

Reddit kauft Dubsmash. Diese überraschende Nachricht treibt die digitale Community im Dezember 2020 um. Was will ein News-Aggregator und eine Diskussionsplattform mit einer Social-Video-App? Eine klare Antwort darauf gibt es nicht – allerdings ein paar Ansatzpunkte.

Was ist Dubsmash?

Wer sich die App Dubsmash auf sein Smartphone lädt, könnte auch meinen, dass er sich in einer Parallel-Welt befindet. Denn nach der üblichen Registrierung wirst du gefragt, welchen Hashtags du folgen möchten. Als Vorschläge gibt es dabei zum Beispiel #Musician oder #Smallbusiness.

Sobald du deine Auswahl getroffen hast, öffnet sich sofort das erste Video. Es dauert nur ein paar Sekunden und mit einem Swipe nach oben wechselt du zum nächsten Beitrag. Kommt dir bekannt vor? Richtig: Genau das ist das Konzept des Social-Shootingstars Tik Tok.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager:in
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Social Media Manager:in Fokus Personalmarketing
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Social Media Manager / Online-Marketing Manager
Poolia Deutschland GmbH * in Köln

Alle Stellenanzeigen


Sowohl von den technischen Funktionen – Zeitraffer, Hintergrundmusik und Co. – als auch von den Inhalten – Kurz-Videos mit viel Tanz und Lipsync – ähnlichen sich die beiden Plattformen bis in Detail.

Reddit kauft Dubsmash

Etwas überraschend hat nun Reddit bekanntgegeben, dass es die Social-Video-App Dubsmash übernommen hat. Dabei wechselt das Unternehmen jedoch nur auf dem Papier den Besitzer, denn Reddit will Dubsmash selbst als eigenständige App weiterhin existieren lassen.

Was macht Dubsmash so besonders?

Da zu den Details der Übernahme keine Informationen vorliegen, stellt sich selbstverständlich die Frage nach dem Warum. Was macht Dubsmash so besonders, dass Reddit diese App übernimmt? Konkrete Zahlen zu Dubsmash selbst gibt es nur wenige.

Eine Besonderheit ist allerdings definitiv die Zielgruppe. So tummeln sich beim Tik-Tok-Klon „junge, diverse Creator“, wie Reddit schreibt. Das heißt zum Beispiel: 25 Prozent aller dunkelhäutigen Teenager aus den USA sind auf der Plattform vertreten. Hinzu kommt: 70 Prozent der Community sind weiblich.

Die letzten beiden Informationen sind, dass etwa 30 Prozent der Nutzer jeden Tag auf der Plattform aktiv sind und dass jeden Monat eine Milliarde Video Views generiert werden. Beide Zahlen sind ohne die Einordnung durch die Gesamtzahl der Nutzer jedoch nicht sonderlich wertvoll.

Fest steht jedoch, dass die Hype-Phase von Dubsmash eigentlich schon vorbei ist. Im Jahr 2014 kam die in Berlin gegründete App auf Millionen Downloads. Nach dem Umzug nach New York nutzte dann Entertainer Jimmy Fallon die App im Jahr 2016 in seiner Show.

Danach wurde es jedoch ruhiger. Das liegt mit Sicherheit auch daran, dass mit Musically, das inzwischen Tik Tok heißt, ab 2017 ein Konkurrent mit dem gleichen Konzept die Masse mehr überzeugte.

Reddit kauft sich Image und Technologie

Vordergründig – und das betont Reddit auch selbst – stehen beide Plattformen für Diversität und Meinungsfreiheit. Die Bandbreite der Diskussionen auf Reddit ist gigantisch.

Das zeigt alleine ein Blick auf den Buchstaben „P“ und die Ergebnisse der ersten Seite. Die Bandbreite reicht von Paläontologie bis hin zu Räumen mit Namen wie „PlayTheBazaar“ oder „Popgeeksnet“ – der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt.

Die gelebte Freiheit sorgt auch dafür, dass immer wieder radikale politische Gruppen einen Ort finden. Die im Sommer 2020 geschlossene Gruppe „The_Donald“ beispielsweise drehte sich um den ehemaligen US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump und war überfüllt mit Hassbotschaften.

Somit poliert Dubsmash das Image von Reddit in der Außenwahrnehmung ordentlich auf.

Ebenfalls eine Rolle beim Kauf gespielt hat allerdings die technische Komponente. Schließlich hat sich Reddit nicht nur eine Community, sondern vor allem eine funktionierte Social-Video-Plattform samt Algorithmus gekauft.

Deshalb ist es auch nicht überraschend, dass Reddit plant, die Dubsmash-Technologie auf der eigenen Plattform zu integrieren. So sollen Reddit-Nutzer leichter ihre eigenen Videos erstellen können. Aktuell stammt ein Großteil der Videos aus externen Quellen.

Fazit

Die Übernahme von Dubsmash dürfte für Reddit eine Win-Win-Situation darstellen. Auf der einen Seite stellt sich das Diskussionsforum durch die neue Social-Video-App breiter auf. Das öffnet gerade im Werbebereich neue Chancen – der größten Schwachstelle von Reddit.

Auf der anderen Seite war die Technologie vermutlich im Verhältnis relativ günstig, weil der Hype um Dubsmash seit Jahren vorbei ist. Zwar sind keine konkreten Zahlen zur Übernahme bekannt. Trotzdem dürfte der Preis sehr weit von den für Tik Tok veranschlagten 50 Milliarden US-Dollar entfernt sein.

Und auch für die Nutzer von Dubsmash ändert sich vermutlich sehr wenig – und auch das ist gut.

Auch interessant:

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren