Alle Beiträge von Tobias Gillen



  1. “Quantified Self”-Selbstversuch: Wieso mein Fitnesstracker kein Teil meines Alltags wurde

    "Quantified Self"-Selbstversuch | Ich stehe Fitnessbändern und der ganzen “Quantified Self”-Bewegung kritisch gegenüber. Brauche ich wirklich einen Tracker für meine Schritte? Für meine Ernährung? Für meinen Schlaf? Da ich aber finde, dass man alles zumindest mal ausprobiert haben sollte, werde ich das Jawbone UP24 ein paar Wochen tragen und hier in regelmäßigen Updates von meinen Erfahrungen berichten. Die letzte Woche.



  2. Nach CyberBerkut-Attacken: Regierungswebsites mit DDOS-Attacken lahmgelegt

    Netzpolitik | Am Nachmittag wollen sich der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk und Bundspräsident Joachim Gauck in Berlin treffen. Offenbar zum Unmut einer prorussischen Hackergruppe namens CyberBerkut, die mehrere Regierungswebsites lahmlegte. “Schwerer Angriff” auf Rechenzentrum Von der DDOS-Attacke betroffen sind neben der Website des [ Mehr ]



  3. Apple-Patent zugesprochen: Funkender Stylus soll ohne speziellen Untergrund auskommen

    Hardware | Man könnte meinen, spätestens mit dem Durchbruch von intuitiven Touch-Oberflächen seien die Zeiten von Eingabestiften für mobile Geräte vorbeigezogen. Warum sollte man, außer für filigrane Zeichnungen, noch einen Stift benutzen – jetzt, wo sämtliche mobile Betriebssysteme an den menschlichen Finger angepasst wurden? Ein neues Apple-Patent deutet nun wieder auf Neuigkeiten hin.



  4. Bluetooth-Lautsprecher PUNK im Test: Toller Sound in robustem Gerät (+ Gewinnspiel)

    Testbericht | Die Smartphone-Flaggschiffe von Apple, Samsung und Co. liefern inzwischen mehr als passablen Lautsprechersound für unterwegs. Wem das immernoch nicht genügt, der schaut sich nach mobilen Lautsprechern um, die klein und handlich sind, aber trotzdem was unter der Haube haben. Tobias Gillen hat den PUNK von Sol Republic getestet – und wir verlosen ein Exemplar.